Die Website zum nächsten Saint Germain Kongress finden Sie hier.
Portrait Barbara Bessen

Für ak­tu­el­le In­fos zum Zukunfts­kongress klicken Sie unser
Blog

Nur die Göttliche Liebe zählt!

Willkommen in der Energie von Saint Germain! Nach unserem 1. Saint Germain Kongress 2010, der den imposanten Titel „Es lebe die Freiheit!” trug, möchten wir die damit in Bewegung gekommenen Energien mit dem 2. Kongress: „Nur die Göttliche Liebe zählt!” erweitern. Der Weg des Menschen in seiner Meisterschaft birgt in sich, dass man die eigene Freiheit wählt, was immer das individuell auch bedeutet. Damit verbunden ist natürlich, das eigene Herz weit zu öffnen, um alte Erfahrungen loszulassen, sich mutig und frei neuen Begegnungen zu stellen, und so den weiteren Pfad der Meisterschaft zu beschreiten. Die Wege, das eigene Herz zu öffnen, sind vielfältig. Einige Menschen meditieren viel, andere lesen und öffnen sich so den Göttlichen Instanzen. Andere besuchen gern Seminare, noch andere widmen sich den neuen Wissenschaften. Wieder andere lauschen still in ihr Herz hinein und versuchen, von dort aus Inspirationen für das irdische Leben zu bekommen. Alles ist recht und wahrscheinlich schnuppert jeder von allem ein bisschen. Saint Germain empfiehlt den Weiblichen Weg. Es ist der Weg, das Herz einfach zu öffnen, loszulassen, der leisen inneren Stimme zu lauschen und sich wie ein Kind an die Hand nehmen und führen zu lassen. Im eigenen höheren Herzen wohnt der Göttliche Kern, den jeder Mensch hat. Von dort aus sieht man alles irdische Leben aus der Göttlichen Sicht, und die ist interdimensional.

Wir haben uns für den Kongress Gäste eingeladen, die sich mit der Göttlichen Liebe beschäftigen. Jeder tut dies auf seine Art. Es ist spannend, ihren Ideen zu lauschen und ebenfalls zu hören, wie ihre eigenen geistigen Erfahrungen sie prägten. Wir wollen uns auch musikalisch tief im Herzen berühren lassen. Freuen Sie sich mit uns auf den 2. Saint Germain Kongress!

Ihre
Barbara Bessen


download iconHier können Sie sich den Flyer zum Kongress herunterladen.

download iconHier können Sie sich das vorläufige Programm des Kongresses herunterladen.